Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht Telefonische Beratung Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Große Auswahl

Minott Uhrenarmband Leder weich schwarz Anstoß zum verschrauben 22534S

passend zu Skagen, Boccia, Bering, Rolf Kremer, DD, Obaku u.v.m Made in Germany

Artikel ID
22534
Artikelnummer
GR-22534-22S
Marke
Minott

16,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten / Shipping Costs

Ab 40,- Euro Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands *


Sie haben noch keine Variante gewählt.

* Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der folgenden Schaltfläche zur Berechnung des Liefertermins

Informationen zur Berechnung des Liefertermins hier


Sollten Sie sich mit Ihrer Bestellung nicht sicher sein oder haben Sie Fragen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.

Minott Uhrenarmband Leder weich schwarz Anstoß zum verschrauben 22534S


Handgearbeitet und hergestellt in Deutschland
Artikel ID: 22534
Armbandmaterial: Kalbsleder, flach
Armbandschließe: Dornschließe, silberfarben
Armbandstärke: ca. 2,1 mm
Besonderheiten: Kompatibel mit u.a Skagen, Boccia, Bering, Rolf Kremer, DD, Obaku Uhren u.v.m Anstoß zum einklemmen / verschrauben
Passend zu: SKW2207, 233XXLSLB, 233XXLlLB, 233XSCLW, 233XXLSLB, 733XLSLB, 233XXLSLC, 355XLSLB, 233XXLRLB, 233XXLSLW, 233XXLSLN, 233XXLSLB, SKW6082
Maße der Armbändern in mm:
A = Stegbreite/Anstoßbreite
B = Schließenanstoß
C = Armbandlänge (im geschlossenen Zustand) davon:
D = Lochteil
E = Schließenteil
A ↓    B ↓     C ↓       D ↓      E ↓
  12 → 12 → 150 →​ 105 → 69
  14 → 14 → 150 → 105 → 69
  16 → 16 → 170 → 115 → 75
  18 → 18 → 170 → 115 → 75
  20 → 18 → 170 → 115 → 75
  22 → 18 → 170 → 115 → 75
  24 → 18 → 170 → 115 → 75

Bitte bedenken Sie: Leder ist ein Naturprodukt, jedes Band kann geringe Farbabweichungen und Unregelmäßigkeiten in der Beschaffenheit des Materials aufweisen (Referenz ist hier das Produktfoto).

Firma
Name
E-Mail Adresse
Telefon
Artikelnummer
Artikelname
Artikellink

Ihre Frage
 Die fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
 
Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen, dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird.

Ähnliche Artikel

Nach oben