Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht 3% Skonto Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Rechnungskauf
Uhrenarmbänder | Kunststoffbänder

Das optimale Uhrarmband - Kunststoff als flexibles Material

Je nach Art der verwendeten Uhr, können unterschiedliche Armbänder verwendet werden. Kunststoffbänder sind dabei vor allem bei Sportuhren und Kinderuhren besonders beliebt.
Dies liegt nicht nur an der hohen Robustheit des verwendeten Kunststoffes, sondern auch an dessen hohen Tragekomfort. Eng am Handgelenk anliegend nimmt der Kunststoff schnell die Temperatur der Haut an und ist anschließend kaum noch spürbar. Dies ist sowohl für Kinder als auch für Sportler in vielen Fällen ein wichtiges Kriterium.

Materialvorteile beim Uhrenarmband Kunststoff

Das Material Kunststoff bietet vor allem im Bereich der Uhrenarmbänder viele Vorteile. So ist der Kunststoff besonders leicht zu bearbeiten und zu färben, so dass sich hier viele kreative Möglichkeiten ergeben.
Ein sportliches Design für die Sportuhr ist ebenso einfach zu gestalten wie bunte Kunststoffbänder für Kinderuhren in verspieltem Design. Darüber hinaus bietet ein Uhrenarmband Kunststoff den großen Vorteil, gegenüber den verschiedenen Bedingungen äußerst widerstandsfähig und beständig zu sein.
Mit einem solchen Uhrenarmband aus Kunststoff können sowohl lange Tauch-Touren in Salzwasser als auch anstrengende, sportliche Leistungen mit entsprechender Schweißproduktion problemlos bewältigt werden. Das Material wird nicht angegriffen und lässt sich mit einer einfachen Reinigung wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

Bei welchen Uhren wird ein Uhrenarmband Kunststoff verwendet

Trotz der vielen Vorteile wird ein Kunststoffarmband nur bei bestimmten Uhrentypen verwendet. Dies liegt vor allem daran, dass ein solches Uhrenarmband aus Kunststoff nicht zu hochwertigen Uhren aus einem höheren Preissegment passt.

  • Vor allem bei Sportuhren und Kinderuhren werden moderne Kunststoffbänder verwendet. Hier kann das Material seine Vorteile auf ganzer Linie ausspielen. Die breit aufgestellten Design-Möglichkeiten und die enorme Robustheit können in diesen Bereichen auf ganzer Linie überzeugen.
  • Im Sport-Bereich werden in der Regel entweder Uhrarmbänder aus textil oder aus Kunststoff getragen, da beide Materialien ähnlich gute Eigenschaften besitzen. Ein Uhrarmband aus Kunststoff ist allerdings einwenig flexibler als aus textil, da sich das Material ein wenig dehnen lässt und somit auch Belastungen besser standhalten kann.
  • Aus diesem Grund ist der Einsatz in den verschiedenen Sportarten und natürlich für Kinder optimal, welche naturgemäß weniger auf die eigene Uhr achtgeben.

Das passende Uhrenarmband aus Kunststoff finden

Dank der einfachen Verarbeitung und des günstigen Preises können Uhrenarmbänder aus Kunststoff schnell und einfach gewechselt werden. Wichtig bei der Wahl eines neuen Armbandes oder eines Ersatzbandes ist vor allem die Stegbreite.
An dieser kann das passende Armband für die eigene Uhr schnell und einfach ermittelt werden. Somit steht für jede Uhr schnell das passende Ersatzband zur Verfügung und kann ohne großen Aufwand gewechselt werden. Viele Uhren mit Kunststoffarmbändern sind auf einen einfachen Wechsel des Uhrenarmbands aus Kunststoff ausgerichtet und ermöglichen es auch ohne Spezialwerkzeug, den gewünschten Armbandwechsel zu bewerkstelligen.

Nach oben