Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht 3% Skonto Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Rechnungskauf
Uhrenarmbänder | Metallbänder

Das Edelstahl Uhrenarmband – zeitlose Eleganz

Uhrenarmbänder aus Edelstahl erfreuen sich großer Beliebtheit. Die robusten und langlebigen Armbänder bieten nicht nur einen guten und sicheren Halt, sondern können auch das Design der getragenen Uhr hervorragend unterstützen.

Dank der verschiedenen Ausführungen und Modelle der Armbänder findet sich praktisch für jede Uhr und vor allem für jedes Handgelenk das passende Armband aus Edelstahl. Von filigran und fein für die Dame bis zur groß und entsprechend robust für den kräftigen Herren-Arm.

Ein Edelstahl Uhrenarmband für die Dame und den Herren

Neben den Armbändern aus Leder gehören Uhrenarmbänder aus Edelstahl zu den beliebtesten Armbändern im gehobenen Preissegment bei Uhren. Dies liegt vor allem an der zeitlosen Eleganz des Materials und dem hervorragenden Tragekomfort.

Ein solches Uhrenarmband hält auch unter Belastung sicher und fest und sorgt für einen optimalen Sitz der Uhr am Handgelenk. Dank verschiedener Verschlüsse lässt sich ein solches Edelstahl Uhrenarmband sicher befestigen und bietet bei den unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen eine gleichbleibend konstante Qualität.

Da der Edelstahl nicht rostet oder anderweitig beeinflusst werden kann, lassen sich diese Uhrenarmbänder aus Edelstahl auch bei schlechter Witterung problemlos tragen. Hat das Material nach kurzer Zeit erst einmal die Körpertemperatur angenommen ist das Armband kaum zu spüren und schmiegt sich warm und angenehm an das Handgelenk.

Verschiedene Ausführungen der Edelstahlarmbänder

Grundsätzlich unterscheidet man bei dem Edelstahl Uhrenarmband zwischen der Herren und der Damen-Version.

  • Die Armbänder für Herren sind oftmals nicht nur deutlich breiter, sondern auch schwerer angelegt und harmonieren sehr gut mit den auffälligen und großen Herrenuhren.
  • Für Damen hingegen sind vor allem schmale und deutlich filigranere Edelstahl Uhrenarmbänder geeignet, die zur klassischen Damenuhr besser harmonieren.
  • Ein gutes Mittelmaß zwischen optisch dominantem Armband und allzu filigraner Verarbeitung bietet das Edelstahl Uhrenarmband 20 mm, welches hervorragend mit vielen verschiedenen Uhren harmoniert.

Doch neben der Breite des Uhrenarmbands spielt natürlich auch dessen Design und Beschaffenheit eine wichtige Rolle. Vor allem die Ausführung der einzelnen Armband-Glieder ist hier von entscheidender Bedeutung. Denn je feiner die einzelnen Armband-Glieder ausgeführt sind, umso feiner und angepasster legt sich das Armband auch um dünne Handgelenke.

Während sportliche oder besonders große Uhren eher mit einem entsprechend auffälligen und kräftigen Edelstahl Uhrenarmband versehen werden sollten, profitieren viele filigrane Uhrwerke vor allem von feingliedrigen Edelstahl Uhrenarmbändern, welche den Blick stärker auf die Uhr, als auf das Armband ziehen.

 

Farbe für mehr Variationen

Ein Edelstahl Uhrenarmband für Herren und Damen muss jedoch nicht immer im silbrig glänzenden Stahl-Look daher kommen. Dank verschiedener Veredelungstechniken können diese Armbänder auch farblich durch ihren Variantenreichtum überzeugen.

So bietet beispielsweise ein Uhrenarmband in schwarzer Farbe alle Materialvorteile des Edelstahls, ohne zu stark von der Uhr abzulenken. So lässt sich der Fokus des Betrachters stärker auf die eigentliche Uhr lenken, ohne dass der Träger auf den Komfort eines Edelstahl Uhrenarmbandes verzichten müsste.

Vielfältige Kombinationen sind denkbar

Edelstahl Uhrenarmbänder lassen sich mit den unterschiedlichsten Uhren kombinieren. Aufgrund der verschiedenen Ausführungen, Dicken und Breiten kann ein solches Uhrenarmband mit beinahe jeder Uhr hervorragend kombiniert werden.

Vor allem bei edlen und bereits durch ihr Design auffälligen Uhren werden diese Armbänder besonders gerne eingesetzt. In vielen Fällen kann ein Edelstahl Uhrenarmband problemlos ein Lederarmband ersetzen, ohne dass dies dem Erscheinungsbild der Uhr schaden würde.

Nach oben