Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht 3% Skonto Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Rechnungskauf
Uhrenarmbänder | Silikonarmbänder

Uhrenarmbänder Silikon

Silikon-Uhrenbänder gelten aktuell als absolutes Must-Have. Spätestens seit der Einführung der allseits beliebten Ice Watch ziehen insbesondere junge und modebewusste Trendsetter Silikon anderen Materialien vor.

Kein Wunder, denn ein Silikon Uhrenband bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit
sich. Erfahren Sie im Folgenden, wie sich das Material zusammensetzt, welche Eigenschaften es mit sich bringt und warum Sie besonders im Alltag oder beim Sport von dem Material profitieren können.

Uhrenbänder aus Silikon - Material und Herstellung

Bei Silikon, einschließlich bei einem Silikon-Uhrenarmband, handelt es sich um eine gruppen
synthetisch hergestellte Polymere, bei der Siliciumatome mit Sauerstoffatomen verknüpft sind. Typisch ist das Auftreten von Molekülketten oder netzen, restliche freie Valenzelektronen sind 
zumeist durch Kohlenwasserstoffreste abgesättigt. Somit gehören Silikone zu der Gruppe der Siliciumorganischen-Verbindungen. Ihr typisch anorganisches Gerüst, welches durch die organischen Reste ergänzt wird, führt dazu, dass Silikone eine besondere Zwischenstellung zwischen organischen 
und anorganischen Verbindungen einnehmen. Das Hybrid-Gemisch aus Polymeren und Silikaten weist ein einzigartig spezielles Eigenschaftsspektrum auf, weswegen Silikon kaum mit anderen Kunststoffen verglichen werden kann.

Uhrenarmband aus Silikon - Struktur von Silikonen

Uhrenbänder aus Silikon bestehen hauptsächlich aus einzelnen Siloxaneinheiten, wobei die Siliciumatome, die durch die Verbindung zu Sauerstoff ihre Elektronenschale nicht erreichen können, mit organischen Resten abgesättigt. Silikon kann dabei, ebenso wie organische Polymere, in einer Vielzahl von individuellen Verbindungen auftreten. Diese basiert darauf, dass die unterschiedlichen Siloxaneinheiten im Molekül miteinander verknüpft werden können. Folglich kann zwischen verschiedenen Materialgruppen unterschieden werden: Cyclische Polysiloxane, lineare Polysiloxane, vernetzte Polysiloxane oder verzweigte Polysiloxane.

Herstellungsverfahren

Ein Uhrarmband aus Silikon wird innerhalb eines recht einfachen und kostengünstigen Verfahrens hergestellt. Ausgangsmaterialien sind in erster Linie staubfein gemahlenes Silicium sowie Methylchlorid, welche unter Verwendung von Kupfer als Katalysator bei rund 300 °C in Fließbettreaktoren in Chlormethylsilanen verwandelt werden. Die Chlormethylsilane werden anschließend voneinander getrennt, indem sie einer fraktionierten Destillation unterzogen werden. Je nach Anwendungsgebiet lassen sich Silikone in Harze, Öle und Kautschuke einteilen, wobei letztere Materialien gern zur Herstellung von Schmuck und Accessoires, aber auch innerhalb der Medizin verwendet werden.

Uhrarmbänder aus Silikon - Eigenschaften und Vorzüge

Uhrenbänder aus Silikon bringen den Vorteil mit sich, dass sie nicht nur wärmebeständig, sondern auch hydrophob, dielektrisch und nicht gesundheitsschädlich sind. Das Material ist sowohl robust und abriebfest, als auch äußerst angenehm leicht zu tragen. Zudem ist ein Silikon-Ersatzband enorm pflegeleicht. Um es zu reinigen werden keinerlei Spezialprodukte benötigt, denn es genügt, das
 Band nach Bedarf mit einem feuchten Tuch und etwas Seife zu reinigen. Insbesondere Menschen, die viel unterwegs sind und regelmäßig Sport treiben, sind mit einem Silikon-Uhrenband bestens bedient. Desweiteren bringen Uhrenbänder aus Silikon den Vorteil mit sich, dass sie in nahezu allen erdenklichen Farbnuancen erhältlich sind.

Uhrenarmbänder aus Silikon - Zusammenfassung

Ein Silikon-Uhrenband eignet sich hervorragend für vielbeschäftigte Menschen, deren Uhr hohen Anforderungen gerecht werden muss, aber auch für Kinder ist dieses Material sehr zu empfehlen. Denn bei Silikon handelt es sich um ein sicheres Material, dass die Gesundheit in keinster Weise gefährdet. Silikon empfiehlt sich außerdem, aus folgenden Gründen:

  • äußerst pflegeleicht und sicher
  • günstig
  • ein Maximum an Komfort, Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit bietet
  • in zahlreichen verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich ist.

Nach oben