Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht Telefonische Beratung Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Große Auswahl
WINTER AKTION5% AUF ALLES bis zum 28.02.2019 mit Gutscheincode: WINTER
Uhren | Funkuhren

Eine Funkuhr zu kaufen, bedeutet nicht nur den Kauf hochwertiger Technologie. Funkuhren zu kaufen bedeutet auch, dass Sie eine Uhr erwerben, die Ihnen auf die Sekunde genau die aktuelle Uhrzeit anzeigt. Während eine normale Armbanduhr manuell gestellt werden muss, sind Besitzer einer Funkuhr hier im Vorteil: mittels eines kleinen Empfängers, der in die Funkuhren integriert wurde, empfängt die Uhr die aktuelle Zeit und stellt sich selbstständig ein.


 

 

Funkuhr - die Technologie

Das Herzstück dieser Uhren ist der sogenannte "Geradeausempfänger", ein einfaches Empfangsteil für Radiowellen. Ein klassisches Beispiel für den Einsatz des Geradeausempfängers sind alte Radiogeräte, die mittels dieser Technologie Lang-, Mittel- und Kurzwellen empfingen. Bis zum Ende der 1950 Jahre wurde diese Technologie in Radiogeräten erfolgreich genutzt und erst durch Superheterodynempfänger oder auch kurz Superhets genannt abgelöst. Superheterodynempfänger sind starke Überlagerungsempfänger von hochfrequenten Funksignalen, die heutzutage in vielen Geräten zur Funkübertragung eingesetzt werden - vom einfachen Radio über TV bis hin zu GPS-Empfängern.

Über den Zeitzeichensender DCF77, der die meisten der Uhren mit Funk in West-Europa mit der aktuellen Zeit versorgt, empfängt der Geradeausempfänger die feste, tiefe Frequenz der Sendeanlage, die sich in Mainflingen bei Frankfurt am Main befindet. Die Reichweite des Signals beträgt bis zu 2000 Kilometer.

Die Geschichte der Uhren

Das Patent für die Zeitübertragung für Uhren wurde in 1967 in von dem deutschen Ingenieur und Professor Wolgang Hilberg angemeldet. Hilberg war zu dieser Zeit für die Firma Telefunken tätig. Als er als Professor bei der Technischen Universität in Darmstadt einberufen wurde, entwickelte er dort im Jahr 1972 den ersten Prototypen dieser Uhren.

Der weltweit erste Anbieter einer Funkarmbanduhr war die Firma Junghans. 1990 brachte Junghans die digitale, funkgesteuerte Mega 1 auf den Markt, in 1991 folgte die welterste analoge, funkgesteuerte Uhr.

Reparaturen durchführen lassen

Wenn Sie eine hochwertige Funkuhr kaufen, heißt das nicht, dass Sie kleinere Reparaturen nicht selbst erledigen können. Auch für diese Uhren bieten wir hochwertige Ersatzteile an. 

Unter anderem finden Sie als Ersatzteile:

  • Uhrenarmbänder aus verschiedenen Materialien
  • Federstege
  • Knopfzellen
  • Batteriedeckel

Funkuhren kaufen - verlässliche Uhren der Extraklasse

Mit einer funkgesteuerten Uhr erwerben Sie ein Stück hochwertiger Technik. Allerdings benötigt eine funkgesteuerte Uhr etwas mehr Energie als eine manuelle Armbanduhr. Eine Kombination aus Funk und Solaruhr löst dieses Problem, die Batterie Ihrer Uhr bleibt so zuverlässig aufgeladen.

Das Herzstück dieser Uhren ist der sogenannte "Geradeausempfänger", ein einfaches Empfangsteil für Radiowellen. Ein klassisches Beispiel für den Einsatz des Geradeausempfängers sind alte Radiogeräte, die mittels dieser Technologie Lang-, Mittel- und Kurzwellen empfingen. Bis zum Ende der 1950 Jahre wurde diese Technologie in Radiogeräten erfolgreich genutzt und erst durch Superheterodynempfänger oder auch kurz Superhets genannt abgelöst. Superheterodynempfänger sind starke Überlagerungsempfänger von hochfrequenten Funksignalen, die heutzutage in vielen Geräten zur Funkübertragung eingesetzt werden - vom einfachen Radio über TV bis hin zu GPS-Empfängern.

Über den Zeitzeichensender DCF77, der die meisten der Uhren mit Funk in West-Europa mit der aktuellen Zeit versorgt, empfängt der Geradeausempfänger die feste, tiefe Frequenz der Sendeanlage, die sich in Mainflingen bei Frankfurt am Main befindet. Die Reichweite des Signals beträgt bis zu 2000 Kilometer.

 

Reparaturen selbst gemacht

Wenn Sie eine hochwertige Funkuhr kaufen, heißt das nicht, dass Sie kleinere Reparaturen nicht selbst erledigen können. Auch für diese Uhren bieten die Hersteller hochwertige Ersatzteile an. Unter anderem finden Sie als Ersatzteile:
Uhrenarmbänder aus verschiedenen Materialien

  • Federstege
  • Knopfzellen
  • Batteriedeckel

Funkuhren kaufen - verlässliche Uhren der Extraklasse

Mit einer funkgesteuerten Uhr erwerben Sie ein Stück hochwertiger Technik. Allerdings benötigt eine funkgesteuerte Uhr etwas mehr Energie als eine manuelle Armbanduhr. Eine Kombination aus Funk und Solaruhr löst dieses Problem, die Batterie Ihrer Uhr bleibt so zuverlässig aufgeladen.

Nach oben