Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht Telefonische Beratung Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Große Auswahl
Ratgeber

Welche Uhren gehören in eine Sammlung

07.09.2019 15:58
Kategorie: DIE UHR - Aufbau ... Zubehör ... Ersatzteile ... uvm.
Viele Menschen sind nicht nur in Besitz einer Uhr, sondern verfügen gleich über eine ganze Sammlung. Sowohl die Leidenschaft zum Uhren sammeln, aber gleichermaßen praktische Gründe sind dafür verantwortlich, dass sich eine Person gleich mehrere Modelle an Zeitmessern zulegt. Uhrensammler haben heute die sprichwörtliche Qual der Wahl - denn Uhren sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Aller Anfang muss im Übrigen nicht immer schwer sein. Auch Einsteiger können als Uhrensammler schnell Fuß fassen. Heute können Sie sogar, wenn Sie beim Uhren sammeln als Anfänger Fuß fassen wollen, eine ganze Uhrensammlung kaufen.

Wichtige Marken für Uhrensammler:

- Swatch
- Casio
- Panerai
- Omega

Diese Uhren dürfen in keiner Sammlung fehlen

Jeder Uhrensammler geht bei der Auswahl der Zeitmesser anders vor. Auch sind die Kriterien dafür, welche Uhren in die Sammlung gehören, sehr unterschiedlich. Wenn Sie sich dem Uhren sammeln als Anfänger widmen, sollten Sie sich diese Marken und Modelle näher ansehen.

Omega Speedmaster Professional

Vor allem das klassische Modell mit dem Plexiglas gehört in jede Sammlung. Dieser Zeitmesser hat einen besonderen Status - immerhin durchlief er die harten Prüfungen der NASA und landete dann als erste Uhr auf dem Mond.

Casio F-91W

Es handelt sich hier um nichts geringeres, als die gefährlichste Uhr auf der Welt. Immerhin setzen sie Terroristen für die Konstruktion von Zeitzündern ein. Auch Osama Bin-Laden hat sie getragen. Es handelt sich heute um eine der meist verkauften Uhren weltweit und steht bei Sammlern ganz weit oben.

Swatch Uhr Sammlerstücke

Geht es ums Uhren sammeln, hat die Marke Swatch bereits eine langjährige Tradition. Seit 1983 produziert das Schweizer Unternehmen Armbanduhren. Mittlerweile sind die Zeitmesser in den unterschiedlichsten Varianten und Designs erhältlich. Das Besondere an dieser Marke ist, dass mittlerweile Künstler und Designer Uhren für das Unternehmen entwerfen. Dieser Aufforderung kamen unter anderem Andy Warhol, Kiki Picasso und Keith Haring. Limitierte Auflagen treiben den Preis für einige Swatch Uhr Sammlerstücke zusätzlich in die Höhe.

Panerai Luminor Marina

Die Panerai wurde ursprünglich von italienischen Marinetauchern getragen. Als das dahinter stehende Unternehmen vor der Insolvenz stand, wurde es von Schauspieler Sylverster Stallone gerettet. Die bewegte Geschichte macht das Modell für Uhrensammler interessant.

Der Verkaufswert in Überblick

Je nach Marke und Seltenheitswert, fällt der Preis für Zeitmesser sehr unterschiedlich aus. So müssen Sie für Swatch Uhr Sammlerstücke von Kiki Picasso mit Ausgaben von rund 25.000 Euro rechnen. Die Panerai Luminor Marina kostet Sie im Schnitt 4.000 Euro, während die Casio F-91W bereits ab 20 Euro zu haben ist. Natürlich gibt es auch Zeitmesser, die teurer als ein Einfamilienhaus sind. Ist Ihnen das selbständige agieren als Uhrensammler zu aufwändig, sollten Sie eine Uhrensammlung kaufen.

Werden Sammlerstücke noch getragen?

Heute ist eine Armbanduhr eigentlich nicht mehr notwendig. Denn etliche Menschen lesen die Uhrzeit auf ihrem Mobiltelefon ab. Trotzdem sind die Zeitmesser immer noch beliebt. Sie fungieren mittlerweile vordergründig als dekoratives Accessoire und verleihen dem Outfit den letzten Schliff. Beim Sammeln von Uhren spielt der praktische Aspekt eine untergeordnete Rolle. Viele Menschen, die Sammlerstücke tragen, wollen mit seltenen, teuren Objekten Eindruck schinden. Einige Personen, die Uhren sammeln, tragen die kostspieligen Modelle gar nicht - dies gilt vor allem dann, wenn der Zeitmesser als Geldanlage erworben wurde.


Tags:
Top Schrittzähler für Kinder « vorheriger Eintrag
Nach oben