Markenauswahl 1 Monat Widerrufsrecht 3% Skonto Armband-Service Zahlungsarten Kundenhotline Rechnungskauf
Ratgeber

Das Thema "Schnelllebigkeit" gewinnt in unserer Gesellschaft in allen Bereichen immer mehr an Bedeutung. Ein besonderes Augenmerk richtet sich diesbezüglich auf die Bereiche Mode, Fashion und Lifestyle. Hier gibt es immer wieder neue Trends, die sofort zum Nachmachen oder Verwandeln animieren. Heute wird schnell getauscht, gewechselt oder sogar runderneuert. So auch wenn wir von Accessoires reden. Uhren zählen zum Beispiel zu den funktionellen Top Accessoires für Sie und Ihn. Aus diesem Grund werden auch Uhrenarmbänder schnell getauscht, um jeden individuellen Style modisch zu akzentuieren. Eine moderne oder elegante Uhr, beziehungsweise ein trendiges Uhrenarmband verleiht jedem Look den besonderen Charme. Zum Glück gibt es die praktischen EASY-CLICK Armbänder, um keinen Trend auszulassen.

Beitrag lesen »

Lederarmband selber färben?

21.06.2017 12:09

Bei einer gern getragenen Armbanduhr nutzt sich auch bei der besten Pflege das Armband irgendwann ab und bekommt Stellen, an denen die Farbe abblättert und nicht mehr schön aussieht. Spätestens dann taucht die Frage auf, wie man diese Abnutzungserscheinungen selbst regulieren kann.

Manche Nutzer verwenden einen schwarzen Edding, um kleine Unregelmäßigkeiten bei einem schwarzen Uhrenarmband wieder auszugleichen. Das ist eine wenig elegante Methode, die noch dazu das Leder schädigen kann. Meistens hält dieses provisorische Lösung für eine Woche, dann sieht das Armband wieder so aus wie vorher.

Lederarmband färben

Beitrag lesen »

Unisex Uhren

21.06.2017 12:05

Gerade in der Mode- und Schmuckbranche wird man heutzutage immer wieder mit dem Begriff "Unisex" konfrontiert. Doch was bedeutet der Begriff "Unisex" genau und in welchen Bereichen finden sich Unisex-Produkte?

Die Bedeutung von Unisex anhand einiger Beispiele

Unisex ist ein Trend, der ganz groß im Kommen ist. In vielen Produktbereichen stößt man auf Waren, die von den Herstellern als Unisex gehandelt werden. Es gibt Unisex Toiletten, Unisex Versicherungsverträge und sogar Unisex-Friseure. Den größten Anteil an Unisex -Produkten findet man allerdings in der Modeindustrie und der Schmuckherstellung. Die Modewelt umschreibt den Begriff Unisex mit "der optischen Gleichstellung der Geschlechter durch die Beseitigung typischer weiblicher und männlicher Eigenschaften".

Unisex Uhren

Beitrag lesen »

Für manche Menschen nur ein Zeitmesser, ist die Luxusuhr für andere ein Stück Lebensgefühl. Die vielleicht perfekte Verbindung von Mechanik und Design. Während die kleinen Wunderwerke traditionell als Aushängeschild der Schweiz galten, holen die deutschen Manufakturen gehörig auf.

Konstant beliebte Luxusuhren - Rolex

Unter den Luxusuhren Marken liegt Rolex seit Jahren auf Platz 1 der Beliebtheits-Skala. Dies liegt womöglich auch an der Positionierung der Marke - Rolex ist nicht nur beliebt, sondern hat auch den höchsten Wiedererkennungswert bei Verbrauchern. Rolex ist ein Beispiel für die 'europäische' Uhr: In England von einem Deutschen gegründet, ließ sich die Manufaktur 1920 in der Schweiz nieder, wo sie bis heute ihre bekannten Uhren wie die 'Submariner', die 'Daytona' oder 'Oyster Perpetual' herstellen. 

hochwertigsten Marken-Armbanduhren in Europa

Beitrag lesen »

Eine Armbanduhr mit römischen Ziffern als Alternative zur arabischen Schreibweise ist unter Uhrensammlern sehr beliebt. Römische Ziffern wirken antik und verleihen einem Uhrenziffernblatt einen besonderen Reiz. In neun von zehn Uhren wird die römische Zahl vier nicht als IV dargestellt, sondern durch vier Striche. Warum ist das so und warum hat sich diese Schreibweise bis heute erhalten?

Die falsche Schreibweise fällt den wenigsten Uhrenbesitzern auf, denn das Zifferblatt wirkt mit je vierzehn Zeichen auf jeder Hälfte rund und ausgeglichen und die Armbanduhr kann von oben und unten gelesen werden. Vielleicht haben renommierte Uhrenhersteller die Schreibweise der römischen vier deshalb nicht umgestellt.

Römische Ziffer vier

Beitrag lesen »

Hirsch Uhrenarmbander verkörpern die Schönheit von Naturmaterialien mit der Funktionalität eines Uhrarmbandes. Sie sind eine Zierde für jede Armbanduhr und ergänzen ihr Design, sodass die Uhr durch das hochwertige und vor allem haltbare Armband zum Schmuckstück wird.

Das zeitlose und exklusive Aussehen macht ein Hirsch Uhrenarmband zum stilvollen Begleiter im Alltag.

Ein besonders Hirsch Uhrenarmband 

Seit 1765 steht die Verarbeitung von Leder im Mittelpunkt der niederösterreichischen Lederwerkstatt von Firmengründer Johannes Franz Hirsch. Mit der Herstellung von einem Uhrenarmband aus Leder beginnt Hans Hirsch 1945 in Kärnten. Als erste Werkzeuge dienen ein Haushaltsnähmaschine und ein Taschenmesser. Hirsch erfindet eine Möglichkeit, Ober- und Unterleder fugenlos durch die Remborde-Technik zu verbinden und erwirbt darauf ein Patent. Heute werden fast alle Armbänder für Armbanduhren in dieser Technik gefertigt.

Beitrag lesen »

Die Themen Mode, Beauty- und Lifestyle haben längst nicht mehr nur noch bei Frauen oberste Priorität. Heute achten immer mehr Männer auf ein maskulines Erscheinungsbild und setzten in diesem Bereich Akzente. Stilikone David Backham hat schon vor vielen Jahren bewiesen, auch Männer dürfen eitel sein und brauchen nicht mehr im Schatten stehen. Er zeigte, auffällige Armbanduhren und prägnante Ringe sind auch für Männer absolut salonfähig und werten jeden individuellen Look signifikant auf. Ein besonderes Augenmerk richtet sich hierbei auf die Uhr. Ob Uhrenarmband Leder oder Uhrenarmband Metall spielt hierbei keine entscheidende Rolle. Fakt ist, ohne Armbanduhr geht man(n) einfach nicht mehr. Exklusive Armbanduhren signalisieren nämlich Stilsicherheit und verleihen jedem persönlichen Style einen besonderen Charme.

Über welches Uhrenarmband freut sich ein Mann

Beitrag lesen »

Moderne Armbanduhren sind in erster Linie sehr praktisch und funktionell. Allerdings haben moderne oder exklusive Uhren auch einen anderen Zweck. Sie gehören zu den Top Accessoires für Sie und Ihn. Eine stylische Armbanduhr rundet jeden individuellen Trend harmonisch ab. Modisch Armbanduhren sind oft preiswert und können somit schnell ausgetauscht werden. Anders, wenn es sich um hochwertige Modelle oder Luxusuhren handelt. Diese Uhren wirken schon auf den ersten Blick elegant und signalisieren Stilsicherheit. Für Luxusuhren muss man den Geldbeutel natürlich etwas weiter öffnen. Hierbei handelt es sich auch um Liebhaberstücke für höchste Ansprüche. Bei Erbstücken oder Geschenken zählt natürlich auch der ideelle Wert, der eine Uhr sozusagen unbezahlbar macht.

Wie bestimme ich den Wert meiner Armbanduhr

Beitrag lesen »

Uhrenarmbänder aus Leder geben den Armbanduhren ein besonders edles Aussehen. Vor allem die Farben Schwarz und Braun passen sich ideal an jedes Outfit an. Allerdings sind die Lederarmbänder nicht immer an die Größe des Handgelenks des Trägers ebenso optimal angepasst. Da Lederarmbänder nicht untrennbar mit der Uhr verbunden, sondern mit einem Federsteg ein Übergang zum Uhrengehäuse geschaffen wird, besteht aber die Möglichkeit, das Lederarmband auf unterschiedliche Weise zu kürzen.

Lochzange Armband kürzen

Beitrag lesen »

Automatikuhren sind ganz besondere Wesen, bei denen keine Batterie und kein Aufziehen notwendig sind. Bei einer solchen Armbanduhr reicht es eigentlich aus, sie täglich am Handgelenk zu tragen. Wer allerdings mehrere Automatikuhren besitzt, kann natürlich nicht alle jeden Tag durch die Bewegung seines Armes mit Energie versorgen. Ein Uhrenbeweger kann behilflich sein, die entsprechende Bewegung für die Automatik Uhr bereitzustellen.Doch wann lohnt sich die Anschaffung eines solchen Gerätes?

Uhrenbeweger

Beitrag lesen »

Man muss nicht zwingend ein Uhrmacher sein, um gutes Uhrmacherwerkzeug gebrauchen zu können. Aber Achtung, nicht jedes Werkzeug für den Profi- oder Amateur-Uhrmacher leistet, was es verspricht. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich Uhrenwerkzeug kaufen wollen.

Die Einsatzmöglichkeiten für gutes Uhrmacherwerkzeug

Mit spezialiertem und hochwertigen Werkzeug lassen sich kleinere Reparaturen an einer Uhr auch zu Hause erledigen. Dafür benötigt man nicht zwingend eine technische Ausbildung. Ein wenig handwerkliches Geschick ist ohne Zweifel jedoch von Vorteil. Die Grundlage für ein gutes Arbeitsergebnis jedoch bildet die Qualität des Werkzeugs. Neben Reparaturen ergeben sich weitere Einsatzmöglichkeiten bei der Wartung der Uhr und der Aufwertung.

Uhmacherwerkzeug Kaufkriterien

Beitrag lesen »

Armband- und Taschenuhren sind mechanische Meisterwerke, die durch die richtige Instandhaltung Jahrzehnte oder länger überdauern. Für den Uhrenliebhaber bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten an, die Zeitmesser fachgemäß zu warten, doch können kleine Reparaturen selbst mit der Hilfe passender Uhrenwerkzeuge erledigt werden. Hier stellt sich für viele Menschen jedoch die Frage, welche Instrumente am Besten geeignet sind.

Uhrmacher Werkzeug was brauche ich wirklich

Beitrag lesen »
Nach oben